Jahresrückblick vom Reit- und Fahrverein Husbyharde

Ein sehr erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Viele spaßige Veranstaltungen, Turniere und Lehrgänge liegen hinter uns.
Im Frühjahr ging es schon sportlich los. Auf der Reitanlage in Nedderby fand ein Indoor Geländelehrgang statt. Über zwei Tage wurde die Reithalle in einen Geländeparcours verwandelt.
Auch die Förderung kam nicht zu kurz. Es wurde fleißig für die neuen Abzeichen geübt. 25 Jungen und Mädchen absolvierten erfolgreich die angestrebten Abzeichen.
Im April wurde in unserer Halle ein Reiterflohmarkt mit 30 Ausstellern von unserer Jugend organisiert. Viele Besucher waren von dem großen Angebot, von gebrauchten Reitartikeln, begeistert.
Als es etwas wärmer geworden ist, haben wir unsere Pferde und Ponys auf unsere Pferdeanhänger geladen und haben uns zu einem Strandausritt in Holnis getroffen. Dieses Jahr sind alle trocken geblieben und keiner ist ins Wasser gefallen.
Eine sehr witzige Fahrt hatten wir in den Hansa Park. 30 Kinder und Jugendliche haben sich zu der gemeinsamen Ausflug angemeldet.
Am 5. + 6. Mai hatten wir uns alljährliches Hausturnier. Am Samstag hatten viele Junge Reiter die Möglichkeit Turniererfahrungen zu sammeln und ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Mannschaften und Quadrillen waren am Sonntag dran. Unser Turnier wurde gut besucht und die Teilnehmer hatten sehr viel Spaß.
Auf der diesjährigen Kreismeisterschaft gingen 3 Mannschaften vom RuFV Husbyharde in Klein Bennebek an den Start:1x Junioren Ponys; 1x Junioren Pferde ; 1x „Senioren“
Trotz des nicht ganz so tollen Wetters waren doch ein paar Schlachtenbummler eingetrudelt, die unsere Mannschaften, gerade in den Abteilungsdressuren am Sonntag, sehr bejubelten. In der Gesamtwertung kam unsere große Mannschaft auf den 5. Platz, die Junioren Pferde auf den 9. Platz und die Junioren Ponys auf den 2. Platz und sind somit Vize-Kreismeister! Hinzu kommt noch das Liv Einzelkreismeisterin in der Dressur Lk6 ist, sowie Vize-Kreismeisterin im Springen LK6. Antonia hat den 3. Platz in der Dressur-Einzelkreismeisterschaft Lk 6 belegt.
Vom 16.07- 19.07 hatten wir, zum zweiten Mal, vom Reit- und Fahrverein Husbyharde auf dem Reiterhof in Nedderby eine Reiterwoche. 11 Kinder und Jugendliche hatten sich angemeldet, um im Stroh zu schlafen, im Unterricht zu reiten und ein paar nette Tage zu haben. Von den beiden Betreuern Kristina und Anne wurden die vier Tage gut durchorganisiert und viele Spiele vorbereitet. Die beiden jüngsten, Mia (7) und Annike (8), waren sehr begeistert von den vielen Spielen und hatten viel Spaß daran, unseren einzigen Jungen, Niklas zu ärgern. Niklas (12) hingegen fand den Springunterricht viel besser. Lisa (12) und Sarah (12) klagten doch über leichten Muskelkater, waren jedoch immer mit vollem Eifer beim Dressurunterricht dabei. Die drei großen Liv (15), Maysa (15) und Lea (14) waren von der guten Küche begeistert und hatten immer guten Appetit. Lisa (9) hat zum ersten Mal Pferdeleckerlies selbst gemacht und sie gleich an ihr Pony verfüttert. Natürlich wurden auch die anderen Aktivitäten, wie z.B. Ringreiten, Kegeln, Lagerfeuer und Stockbrot begeistert angenommen. Der Ausritt brachte Lena (12) und Annika (15) sehr großen Spaß. Nur das frühe Aufstehen fiel vielen Kindern nicht ganz so leicht, was sich aber bei der ersten Unterrichtsstunde schnell legte. Es waren vier sehr gelungene Tage und alle Kinder möchten nächstes Jahr gerne wieder dabei sein.
Im August gingen 3 Quadrillen-Team’s des RuFV Husbyharde beim Landesbreitensportturnier in Bad Segeberg an den Start. Hier erreichten sie einen 1., einen 3. und einen 4. Platz.
Auf dem Landesturnier in Bad Segeberg vom 07-09.09 hatten wir eine Senioren Mannschaft an den Start geschickt. Die Reiter haben, wie auch die Jahre zuvor, mit den Pferden in einem Ferienhaus gewohnt, wo die Boxen gleich am Haus waren. Zwei Wochen später, vom 26.-28.09, waren wir dann mit unserer Ponymannschaft zum Landesponyturnier noch mal da. Wir hatten zwei sehr nette erfolgreiche Wochenenden mit viel Teamgeist.
Da das Jahr noch nicht ganz vorbei ist, haben wir noch eine Veranstaltung zu der wir gern einladen möchten. Am Samstag den 08.12 um 14:00 Uhr findet auf der Reitanlage in Nedderby unser Weihnachtsreiten statt. In diesem Jahr hat unsere Jugend sich etwas ganz tolles ausgedacht. Sie möchten, etwas witzig gemacht, die Vielfalt des Pferdesports darstellen. Wer sich vielleicht schon immer gefragt hat: was ist Voltigieren? Ist reiten nicht nur drauf sitzen? Ist hier genau richtig. Auch jeder der Erfahrung mit Pferden hat wird sehr viel Spaß haben. Für das Leibliche Wohl stehen Punsch und Würstchen zum Verkauf bereit. Wir freuen uns auf euch!