ReitabzeichenPrüfung beim RuFV Husbyharde

Nach intensiver Vorbereitung wurden in den Osterferien auf dem Reiterhof Nedderby diverse Abzeichenprüfungen abgenommen. Ein großer Dank an allen Ausbildern aus Dressur, Springen und Theorie!
Den Basispass, der eine theoretische Prüfung mit praktischem Teil am Pferd beinhaltet, wurde von folgenden Reiterinnen erfolgreich gemeistert: Sylvia Spring, Tabea Greffrath, Annika Seemann und Liv Foit.
Annika Seemann und Tabea Greffrath absolvierten außerdem noch den Reitpass, bei dem die Prüflinge ihr Können auf ihrem Pferd im Gelände zeigen müssen. Die Vorbereitung für den Reitpass beinhaltet alles, was ein Reiter über das Verhalten beim Ausreiten wissen muss und ist in einem praktischen Teil und einem theoretischen Teil aufgegliedert.
Sylvia Spring und Liv Feut haben das Reitabzeichen Kl. IV bestanden. Dieses besteht aus zwei Reitprüfungen, nämlich Springen und Dressur, und aus einer theoretischen Prüfung.
Das Reitabzeichen Kl. III haben Alexandra Friebe, Melina Höch und Dina Conrad absolviert. Hier gilt es eine A-Dressur, ein A-Springen sowie eine Theorieprüfung zu meistern.

Henrika Petersen, Wiebke Hansen und Kathrin Schmidthaus haben das Longierabzeichen Kl. IV bestanden, nachdem sie sich in dem praktischen Teil, dem Longieren eines Pferds und dem theoretischen Teil erfolgreich prüfen ließen.

Wir gratulieren allen Prüflingen, macht weiter so!!!

.