Weihnachtsreiten beim RuFV Husbyharde

Nach einem Jahr Pause gab es in diesem Jahr wieder ein Weihnachtsreiten beim RuFV Husbyharde.
Dazu gehört selbstverständlich auch ein kleines Showprogramm. So startete zunächst eine 4-er Dressurquadrille. Die Pferde guckten zunächst etwas misstrauisch, da die Weihnachtshalle so anders aussah als sonst… aber mit Geduld und gutem Zureden klappte dann alles.
Als nächstes zeigten unsere Voltis ihr Können auf dem Pferd Dunja und auch auf dem Tonnenpferd ihr Können.
Zum Abschluss wurde es dann fetzig: zu laut aufgedrehter Musik („Das Boot“) präsentierte sich die 4-er Springquadrille mit rasantem Tempo.
Und dann kam er… Der auf den alle, egal ob groß oder klein, gewartet haben:
Der Weihnachtsmann wurde mit einer Kutsche in die Halle gefahren und er hatte in seinem großen Geschenkesack jede Menge Päckchen für die Kinder (und auch einige Erwachsene) mit. Zunächst sangen aber alle zusammen Weihnachtslieder, so dass spätestens jetzt jeder der Anwesenden in Weihnachtsstimmung versetzt wurde.
Nachdem der Weihnachtsmann sich wieder auf den Weg gemacht hat, wurde noch bei Punsch und Kuchen geklönt, während für die Kleinen noch Ponyreiten angesagt war.
Nach einer sehr schönen Veranstaltung packten dann alle mit an, so dass der Abbau und das Aufräumen zügig erledigt waren.
Ein ganz großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer und auch für die gespendeten Kuchen zugunsten der Jugendkasse!

Hier geht's zu den Bildern